Neuenbürg - .Eigenkontrollverordnung und Fremdwassermessung

Projektbeschreibung:

Im Auftrag der Stadt Neuenbürg und der Gemeinde Höfen erstellte die Weber-Ingenieure GmbH für beide Kommunen im Raahmen der EKVO ein Fremdwasserbeseitigungskonzept. Als Vorleistung erfolgt eine optische Inspektion der bestehenden Kanalnetze von Höfen, Neuenbürg, Arnbach, Dennach und Waldrennach mit einer Gesamtlänge von etwa 73 km und anschließender Auswertung des baulichen Zustandes. Ergänzend wurden punktuelle Fremdwassermessungen durchgeführt. Zum einen erfolgen nächtliche Stichpunktsmessungen mit Messwehren, zum anderen wurden kontinuierliche Messungen mittels MID-Messgeräten durchgeführt. Die Weber-Ingenieure betreuten die optische Inspektion der Kanäle und nahmen die Schadensbewertung der untersuchten Kanäle nach DWA-A 149 vor.

 

Leistungsbild:
Ausschreibung/Betreuung der optischen Kanalinspektion; Auswertung und Schadensklassifizierung; Durchführung und Auswertung von Fremdwassermessungen

Realisierung:
2014

Baukosten:
keine Angabe

Auftraggeber:
Neuenbürg an der Enz; Baden-Württemberg