Freudenstadt, Deponie Bengelbruck - Betriebshandbuch nach DepV

Projektbeschreibung:

Für die gemeinwohlverträgliche Handhabung von Abfällen sowie für die Betriebssicherheit der Deponie schreibt der Gesetzgeber vor, in einem Betriebshandbuch Anweisungen und Maßnahmen für den normalen Betrieb, Wartungsmaßnahmen und auch für Störungen, unvorhergesehene Fälle oder gar Katastrophen festzulegen.
Dem Betriebspersonal wird in verständlicher, klar gegliederter Form vorgegeben, wer welche Arbeiten wann wie und wie oft vorzunehmen hat, um den Betrieb zu führen, zu überwachen und zu steuern. Organisation, Kompetenzen und  Handlungsspielräume des Betriebspersonals werden definiert. Sicherheitshinweise werden gegeben. Notfall- und Alarmpläne werden mit Anweisungen abgestimmt.
Hierbei wurden folgende Inhalte erarbeitet:
Aufbauorganisation, Verantwortlichkeiten, Begriffserklärungen, Arbeitsschutzmaßnahmen /
-ausrüstung, Eingangsbereich, betriebliche Abläufe, Kontrollen, Dokumentation, Information, Arbeiten an Baulichkeiten, Instandhaltung, Störungen und Planunterlagen.

 

Leistungsbild:
Erstellung Betriebshandbuch nach der Deponieverordnung (In Zusammenarbeit mit der contec GmbH).

Realisierung:
2011 - 2012

Baukosten:
---

Auftraggeber:
Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Freudenstadt, Baden-Württemberg