Marxzell - Erddeponie Wolfertswiesen

Projektbeschreibung:

Für die Deponie Wolfertswiesen für nicht verwertbaren unbelasteten Bodenaushub (DK 0 nach DepV) ist die Stilllegung im Jahr 2013 geplant. Zur Umsetzung wird die Stilllegungsanzeige vorbereitet  und die Modellierung zum Abschluss des Deponiekörpers mit der zugehörigen Rekultivierung und Wiederaufforstung erarbeitet.

 

Leistungsbild:
Entwurfs- und Genehmigungsplanung für Abschlussmodellierung und Rekultivierung, Stilllegungsanzeige und Änderungsgenehmigung für die Abschlussmodellierung.

Realisierung:
2012 - 2014

Baukosten:
160.000 Euro (netto)

Auftraggeber:
Gemeinde Marxzell, Baden-Württemberg