Knittlingen, Scholl-Areal: Rückbau, Bodensanierung und Baureifmachung

Projektbeschreibung:

Revitalisierung und Baureifmachung des 1,1 ha großen Areals der ehemaligen Fensterbaufirma Scholl in Knittlingen für den Neubau der Betriebsgebäude des städtischen Bauhofs und der Feuerwehr.
Zur Abschätzung des Inanspruchnahme- bzw. Investitionsrisikos erfolgten abfalltechnische Untersuchungen der Gebäudesubstanz sowie des Untergrundes. Gebäudeaufnahmen, Bausubstanzuntersuchungen, Kostenschätzung, Ausschreibung, Rückbaubegleitung, fachtechnische Begleitung von kleineren Bodensanierungen aufgrund der Belastungen mit BTEX und MKW.
Sanierung / Separierung von PCB-belasteten Gebäudeteilen in der Lackiererei vor Abbruch.

 

Leistungsbild:
Grundlagenermittlung, Rückbaukonzept, Sanierungsplan, LP 6 - 8, SiGeKo, BGR 128 Koordination und Organisation auf der Baustelle Aufmaßkontrollen und Rechnungsprüfungen Beprobungen und Deklarationsanalytik (DepV, VwV-Baden-Württemberg), Entsorgungsmanagement gem. eANV, Dokumentation

Realisierung:
2009 - 2011

Baukosten:
350.000 Euro

Auftraggeber:
Stadt Knittlingen, Baden-Württemberg