Studenten besichtigen die Kläranlage Pforzheim und erhalten Informationen zum Bau der 4. Reinigungsstufe

31.05.2019

Die Weber-Ingenieure GmbH sponsert die 93. Konferenz der Fachschaft Bauingenieurwesen und lädt am 31.05.2019 zusammen mit dem Eigenbetrieb Stadtentwässerung Pforzheim zu einer Exkursion ein. 


Ein Programmpunkt der, in diesem Jahr am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ausgerichteten, 93. Bauingenieur-Fachschaften-Konferenz ist die Besichtigung verschiedener regionaler baulicher Sehenswürdigkeiten. Eine der Exkursionen führt dabei am 31.05.2019 zur Baustelle der 4. Reinigungsstufe auf dem Klärwerk Pforzheim.

Neben einer Führung über die Anlage durch Herrn Körber, Abteilungsleiter Betrieb des Klärwerks, stellte Herr Weber, Geschäftsführer der Weber-Ingenieure GmbH, den angehenden Bauingenieuren das Konzept der 4. Reinigungsstufe anschaulich vor.

Das anschließende Highlight ist die Begehung der im Rohbau befindlichen Baustelle. Dort erst offenbaren sich den Studenten die Dimensionen der neu gebauten Kontaktbecken sowie des Sedimentationsbeckens.

Nach der Führung geht es zum Hauptsitz der Weber-Ingenieure GmbH in die Bauschlotter Straße. Hier werden, bei einem gemeinsamen Mittagessen, in kleineren Runden weitere Fragen zur 4. Reinigungsstufe sowie zum Tätigkeitsfeld der Weber-Ingenieure GmbH beantwortet.



zurück zur Übersicht »