Referenz im Arbeitsgebiet Sicherheit

Verwaltungsgebäude und Parkhaus der dm-drogerie markt GmbH Karlsruhe

SiGeKo für Neubau
Verwaltungsgebäude und Parkhaus
der dm-drogerie markt GmbH, Karlsruhe

PLZ                       75328

Ort                        Karlsruhe

Auftraggeber   dm-drogerie markt
                            GmbH + Co. KG

Projektbeschreibung

Neubau eines Verwaltungs- und Parkgebäudes für 1.600 Arbeitsplätze in Karlsruhe.

Durchführung der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination (SiGeKo) gemäß Baustellenverordnung in der Planungs- und Ausführungsphase:

    • Erarbeiten Sicherheits- und Gesundheitsschutzpläne (SiGe-Pläne) und deren Fortschreibung
    • Erstellen Notfallrufnummernplan und Vorankündigung
    • Koordinierung der Anwendung der allgemeinen Grundsätze nach § 4 des Arbeitsschutzgesetzes
    • Mitwirken bei der Abstimmung der Baustelleneinrichtung der verschiedenen Unternehmen
    • Klären sicherheitsrelevanter Belange mit allen Auftragnehmern und ihren Nachunternehmern vor Beginn ihrer Arbeiten (Arbeitsverfahren, Arbeitsablauf, Nachweise, Prüfzertifikate)
    • Organisieren und Durchführen von Sicherheitsbegehungen und -besprechungen einschl. Protokollierung und Fotodokumentation
    • Teilnahme an Projektbesprechungen mit AG, Architekten, Fachplanern, bauausführenden Unternehmen
    • Zusammenstellen der Unterlage mit den Merkmalen der Bauwerke für eine sichere Durchführung von späteren Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten
    • Erstellen von Flucht- und Rettungswegplänen für die Bauphase inkl. Fortschreibung und für die spätere Nutzungsphase

Bildquelle Titelbild: dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Karlsruhe

Technische Daten

Grundstücksgröße: ca. 49.000 m² Baugrundfläche oberirdisch

Geschossfläche Gebäude: ca. 41.000 m²

Anzahl koordinierter Baufirmen: rund 75

Bauzeit: ca. 6 Jahre

Erbrachte Leistungen in den Arbeitsgebieten

Sicherheit und Arbeitsschutz

Menü